Grundsätze

 Der Hamburger Landschafts- und Klimaschutzverband setzt sich für die Förderung und Koordination des Natur-, Klima- und Umweltschutzes durch Zusammenschluss auf diesem Gebiet in Hamburg tätiger Organisationen, sowie durch Zusammenarbeit und Abstimmung mit anderen Natur- und Umweltschutzverbänden, ein.

Unsere Grundsätze bestimmen unser Handeln!

1. Die Bewahrung einer natürlichen, kulturellen und sozialen Umwelt aus Verantwortung für unsere und kommende Generationen.

2. Die schonende und nachhaltige Nutzung vorhandener Ressourcen.

3. Eine Lebensqualität, die nicht unter dem Primat einer investorengelenkten Stadtplanung oder anderer Partikularinteressen steht.

4. Eine offene und faire Auseinandersetzung bei Meinungsverschiedenheiten und Konflikten zwischen Bürgern, Politik und Verwaltung.

5. Die Anerkennung und Übernahme der Sachkenntnis der Bürgerinnen und Bürger vor Ort bei Eingriffen in die natürliche, kulturelle und soziale Umwelt.

Unser Ziel ist die Schaffung, Erhaltung und Verbesserung von Lebensgrundlagen, einer artenreichen, menschenwürdigen Umwelt und Funktionsfähigkeit des Naturhaushalts.

Wir wehren uns gegen die Missachtung der Schöpfung und die Vernichtung der Flora und Fauna und damit gegen die Zerstörung unserer Heimat und unserer natürlichen kulturellen und sozialen Lebensgrundlagen.