Kein Bild

Bündnispartner

3. Mai 2021 Maren 0

Bürgerinitiative RETTET DAS DIEKMOOR Für die Erhaltung des KGV, Landschaftsschutz- und Naherholungsgebietes Diekmoor!

Verschwindet Hamburgs Grün? Ja oder nein?

13. Dezember 2017 Andreas 0

Gegenwehr unbedingt erforderlich! Trotz Bedenken wegen der geringen Durchsetzungskraft der Nabu-Initiative „Hamburgs Grün erhalten“ ruft der HLKV zur Unterstützung dieser Volksinitiative auf. Auf jeden Fall bietet sie eine gute Chance, auf den ökologisch äußerst fatalen Bauwahn des Hamburger Senats aufmerksam zu machen und in der Bevölkerung ein Bewusstsein über die schwerwiegenden Folgen dieser Senatspolitik zu …mehr…

Kein Bild

Verbandsmitglieder

15. Oktober 2017 Redaktion 0

BIG Fluglärm-Hamburg e.V. – www.big-fluglaerm-hamburg.de Rahlstedt131 – Bürgerinitiative gegen den Bebauungsplan Rahlstedt 131 – www.rahlstedt131.de/ Initiative Natürlich MITTEndrin – gegen die Bebauung Öjendorfer Park – http://natuerlich-mittendrin.de Schreberrebellen – für den Erhalt der Schrebergärten Hamburgs – www.schreberrebellen.de/ Stoppt den Grünfraß – www.stopptdengruenfrass.de/ Verein zum Erhalt der Hummelsbütteler Feldmark – http://feldmark.info/ Agenda 21-Büro Volksdorf/WALDGEIST  waldgeist-startseite  Wohldorfer Wald …mehr…

hamburg rahlstedt 131 überplanung 2030

Rahlstedt / Stapelfeld: Bauwahnsinn Gewerbegebiet „Victoriapark“ ist erst der Anfang!

13. Juli 2017 Redaktion 0

Dem HLKV-Verbandsmitglied „Rahlstedt 131“ liegen deutliche Hinweise vor, dass die geplanten  Gewerbegebiete „Minervapark“ und „Victoriapark“ erst der Anfang einer weiterführenden Zerstörung großer Agrar- und Naturflächen sind. Im oben (Titelbild, untere Skizze) abgebildeten sog. „Betrachtungsraum“ geht es demnach nicht nur um das als solches im Vorwege medial inszenierte Naturerlebnis „Große Heide“, sondern vor allem um weitere …mehr…

Vertrauen in Verhandlungen aufgegeben. Wen wundert’s?

24. Mai 2017 Redaktion 1

Bekannter Bürgerrechtler Niels Hanßen empört über städtische Hinhaltetaktik am Beispiel Ohlstedt WO13 Ein seit 2008 anhängiges Normenkontrollverfahren schleppt sich durch die Jahre! Nach etlichen ergebnislosen Verhandlungen verständigte man sich im Jahre 2012 auf ein Moratorium, welches das verbindliche Ziel hatte, eine Überarbeitung des Bebauungsplans vorzunehmen, die den Belangen des Naturschutzes in diesem ökologisch hochsensiblen Gebiet …mehr…

HLKV begrüßt NABU-Initiative „Hamburg Grün erhalten“ und fordert schnelles Handeln

5. Mai 2017 Redaktion 0

Hamburg, 4. Mai 2017 Der Hamburger Landschafts- und Klimaschutzverband (HLKV) e.V. begrüßt ausdrücklich die Ankündigung des NABU Hamburg, eine Volksinitiative „Hamburg Grün erhalten“ zu gründen, um den Grünfraß auf Hamburger Stadtgebiet endlich zu stoppen. Eine Entwicklung, wie sie zahlreiche kleine Hamburger Initiativen schon seit Jahren fordern – in nahezu ALLEN Quartieren der Stadt! Der HLKV …mehr…

Kein Bild

Wochenrückblick

16. April 2017 Andreas 0

Was war, was wird Es war schon eine höchst wundersame Woche. Nachdem man in Volksdorf schon seit geraumer Zeit von geradezu bizarren Abmachungen zwischen der Hansestadt Hamburg und einem nicht näher identifizierbaren Verpächter munkelte, nahm sich sogar der NDR dieses Themas an und deckte den Skandal um aberwitzig überhöhte Pachtzahlungen für eine Fläche in Volksorf …mehr…

Klappe halten keine Option

Klappe halten ist keine Option!

10. April 2017 Redaktion 0

Ja, natürlich, das kann man auch geschmeidiger formulieren. Wohlwollender. Weniger flapsig. Politisch korrekt eben. Doch was ist diese gebetsmühlenartig beschworene und geforderte „political correctness“ eigentlich wert – besonders in Zeiten von gesellschaftlichen Umbrüchen, wohlfeilen Wahlversprechen und mit fragwürdigen Statistiken ummantelten Worthülsen à la „Soziale Gerechtigkeit“ und „Deutschland wieder sicherer machen“?

1 april zum Platzen

Bürgerbegehren gefährdet den inneren Frieden!

1. April 2017 Redaktion 0

Heute am 01.04.2017 wird sich die Bürgerinitiative “Bürgerbegehren gefährdet den inneren Frieden” formieren, die das Gesetz zur Durchführung von Bürgerbegehren und Bürgerentscheid in den Bezirken (Bezirksabstimmungsdurchführungsgesetz – BezAbstDurchfG) vom 27. Januar 2012 abschaffen möchte! Olaf Rodewald, einer der drei Vertrauensleute, sagte zu den Motiven der Initiative ein solches Begehren einzuleiten, sinngemäß: “Das Bürgerbegehren und der …mehr…

Hamburg Airport Fluglärm

Hamburger Lärmaktionsplan: Enttäuschung!

31. März 2017 Andreas 0

Hamburger Lärmaktionsplan versagt beim Fluglärm Der Lärmaktionsplan, den Hamburg 2013 aufgrund der EU-Umgebungslärmrichtlinie erstellt hatte, wurde jetzt von der EU zur Überprüfung aufgerufen. In Hamburg besteht erheblicher Handlungsbedarf hinsichtlich besonderer Lärmbelastung durch den Stadtflughafen Hamburg.  Durch die zahlreichen Starts und Landungen von mehr als 158.000 Flugbewegungen pro Jahr, teilweise im Minutentakt,  werden  die Empfehlungen der …mehr…